Kategorie

Ganzheitlichkeit

Träger

Stadtgemeinde Zwettl

PLZ Ort

3910 Zwettl

Beschreibung

Die Idee: Mit Aufgeschlossenheit und Mut in die Zukunft versucht die drittgrößte Gemeinde Österreichs die Herausforderungen, in einem benachteiligten Gebiet im Grenzraum zu bewältigen. Die Telegemeinde versucht in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Technologie, Kultur, Tourismus und Umwelt eine Vorreiterrolle einzunehmen.

Bürgerbeteiligung

Ca. 2/3 der Gesamtbevölkerung sind in einem Bürgerbeteiligungsprozess eingebunden, der auch gewährleistet, dass nicht nur bei der Ideenfindung und Planung diskutiert wird, sondern auch bei der Realisierung von Projekten und Maßnahmen tatkräftig mitgeholfen wird.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Nachhaltigkeit: Zwettl, eine „Stadt bringt Leben ins Land“. Unter diesem Motto stehen sämtliche Aktivitäten. Nicht nur die 366 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr „800 Jahre Stadt Zwettl“ zeigen von der kulturellen Vielfalt, sondern auch Aktivitäten im Bereich Telematik (EU Telegemeinde), Energie (Fernwärme, Windpark) sowie Maßnahmen zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes (Fachakademie für Holzwirtschaft, Touristische Maßnahmen als Braustadt) zeigen, dass die Gemeinde sich erfolgreich als die „heimliche Hauptstadt des Waldviertels“ herauskristallisiert.mehr unter www.zwettl.at

Projektzeitraum

2003 - 2010

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: