Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

SOG.Theater

PLZ Ort

2700 Wiener Neustadt

Beschreibung

SOG.THEATER entwickelte mit Jugendlichen und der Jugendberatungsstelle Elements ein Legislatives Theaterprojekt nach Augusto Boal, um mit kreativen, partizipativen, jugendgerechten Methoden bessere Rahmenbedingungen für sie zu schaffen. Ziele waren: den Jugendlichen Gehör zu verschaffen, eine Kommunikationsverbesserung zwischen den verschiedenen Kulturen, Stärkung des Selbstbewusstseins und Jugendliche für die Politik zu interessieren. 8 Stationen des Projektes waren: Startworkshops, Jugendbefragung, Erarbeitung von Forumtheaterszenen, Aufführung mit Publikumsbeteiligung, Erstellung eines Videofilms, Antragserstellung an Entscheidungsträger, Jugendkonferenz, Dokumentation und Auswertung.

Bürgerbeteiligung

aktivierende Befragung mit 200 Jugendlichen vom Triestingtal Jugendliche wurden ermutigt, für ihre Interessen einzutreten und bei der Lösung von Problemen im Gemeinwesen mitzuwirken Einbringen von Lösungsideen durch das junge Publikum bei der Aufführung Jugendliche konnten ihre Anliegen formulieren und bei der Jugendkonferenz mit EntscheidungsträgerInnen diskutieren

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Verbesserung des Kontaktes von Jugendlichen zu ÖBB und Politikern Umsetzung einer Reihe von Maßnahmen: bessere Zugsverbindungen, neue Basketballkörbe, regelmäßige Diskussionsrunden mit dem Jugendgemeinderat, Möglichkeit für Jugendliche Veranstaltungen zu organisieren,

Projektzeitraum

2003 - 2004

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: