Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Dorferneuerungsverein Bernhardsthal

PLZ Ort

2275 Bernhardsthal

Beschreibung

Fast über das ganze Ortsgebiet verbreitet fand man in Bernhardsthal Bestattungen der Jungsteinzeit. Besondere Grabstätten allerdings sind drei Tumuli, welche der Hallstattzeit angehören und bereits lange ein beliebter Anziehungspunkt für Erkundungen waren. Um Besuchern umfassende Information über die geschichtliche Rarität zu geben und die seltenen Trockenrasen zu schonen wurde unmittelbar an der Bernsteinstraße ein 800 m² großer Rastplatz mit einer Aussichtsplattform errichtet. In Zusammenarbeit mit dem Otto Berger Heimatmuseum und einem örtlichen Historiker konnte in großer Beteiligung dieser sensible Kulturschatz in seiner ursprünglichen Form für weitere Generationen erhalten werden.

Bürgerbeteiligung

Idee der Tumuliwarte wurde in der Bevölkerung bereits seit vielen Jahren diskutiert vorrangig war die Erhaltung der Hügel in ihrer ursprünglichen Form für die weiteren Generationen Die Sensibilität der Bernhardsthaler zu „ihren“ Tumuli sowie das Bewusstsein für diesen Kulturschatz führten zu einer großen Beteiligung bei der Projektentwicklung im Zuge der Dorferneuerung

Auswirkungen auf die Lebensqualität

jeder Einwohner behält den Überblick von der Tumuliwarte aus

Projektzeitraum

2004 - 2005

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: