Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Dorferneuerungsverein Kollersdorf - Sachsendorf

PLZ Ort

3474 Sachsendorf

Beschreibung

Wo die beiden typischen Straßendörfer Kollersdorf und Sachsendorf aneinanderstoßen, ist ein abgewinkelter Verlauf der Straße gegeben. Großflächige Grünanlagen kennzeichnen diesen Bereich, der beinahe ähnlich einem Dorfanger ist. Aus der Idee heraus, für das Dorf etwas Nachhaltiges und für die BesucherInnen und Gäste etwas Nutzbares zu schaffen, entstand in diesem Bereich ein Rastplatz für Radfahrer und zugleich Treffpunkt für die OrtsbewohnerInnen. Die kreisförmige Anlage ist durch eine Natursteinmauer begrenzt, der gesamte Platz mit alten Pflastersteinen ausgelegt. Es gibt einen Trinkbrunnen, eine Radabstellanlage mit Informationstafel, eine gediegene Beleuchtung und Sitzbereiche mit natürlicher Beschattung durch Bäume. Die Pergola aus Edelstahl ist von Weinreben umrankt, ein Symbol für den Weinbau in den beiden Orten.

Bürgerbeteiligung

Bereits im Rahmen der Dorfgespräche zur Leitbilderstellung in der Dorferneuerung war die Ortsraumgestaltung in beiden Orten Thema. Nach einer intensiven Beratung und Diskussion, konnte 2009 die Umsetzung des Projektes in Angriff genommen werden. Mit enormer Beteiligung der Bevölkerung wurden alte, mühevoll gereinigte Steine bei der Errichtung der Natursteinmauer sowie der Pflasterung verwendet. Dieses „historische Pflaster“ verleiht dem Platz ein besonderes Flair. Die Anfertigung der Edelstahlkonstruktion übernahm ein im Ort ansässiger Schlossereibetrieb.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Dieses „Platzerl“ lädt Jung und Alt zum Verweilen und Plaudern ein. Miteinander reden, sich unterhalten, Neuigkeiten austauschen – dem Zauber der Gemeinschaft erliegen. Hier sollen EinwohnerInnen mit BesucherInnen und RadlerInnen in Kontakt treten können. „Treff ma uns in da Mittn“ trägt dazu bei, dass die Gemeinschaft gestärkt und die Kommunikation innerhalb der beiden Orte intensiviert wird.

Projektzeitraum

2009 - 2010

Teilnahmejahr

2011

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: