Kategorie

Klimaschutz, Mobilität, Umwelt

Träger

Marktgemeinde Pöggstall

PLZ Ort

3650 Pöggstall

Beschreibung

Anlässlich der Eröffnung des Radweges „Bachwiesenweg“ zwischen Würnsdorf und Pöggstall waren aus der Gemeinde Pöggstall rund 480 RadlerInnen unterwegs. Das Fahrrad ist auch im ländlichen Raum ein wichtiger Faktor für Mobilität. Mobilität, welche im Alltag und auch in der Freizeit neue Qualitäten schaffen kann. Der Bachwiesenweg ist als naturnaher Rad- und Gehweg konzipiert, an dem Natur noch hautnah erlebt werden kann, und der gleichzeitig auch die beiden Orte mit all ihren öffentlichen Einrichtungen und der wichtigsten Infrastruktur verbindet. Der Bachwiesenweg vereint zwei wichtige Funktionen: 1) Erholungs- und Freizeitraum für Radfahrer und Fußgänger 2) Wichtige Verbindung für den Alltagsradverkehr, Anbindung der Ortschaft Würnsdorf an öffentliche Einrichtungen wie Gemeinde, Schulen, Musikschule ....

Bürgerbeteiligung

Einbindung der Bevölkerung in der Planung und Projektentwicklung durch die Dorferneuerungsvereine der Orte Pöggstall und Würnsdorf

Auswirkungen auf die Lebensqualität

.) Verbesserung des Freizeitangebotes .) Sichere Radverbindung abseits der Bundesstraße .) Verringerung der Verkehrsfrequenz im Nahverkehr – Verringerung der Abgasbelastung

Projektzeitraum

2006 - 2007

Teilnahmejahr

2007

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: