Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Marktgemeinde Krumbach

PLZ Ort

2851 Krumbach

Beschreibung

Aus einer pfarrlichen Initiative haben sich im Jahr 2001 Eltern behinderter Kinder aus Krumbach, Hochneukirchen und Bad Schönau zu einer Art Selbsthilfegruppe zusammengefunden. Aus dieser Gemeinschaft ist der Verein Lebenslicht entstanden. Eines der größten Probleme für Familien ist die Unterbringung und Beschäftigung der Kinder nach der Pflichtschulzeit, bzw. haben bereits erwachsene behinderte Personen in der Region keine Möglichkeit der Beschäftigung in einer Einrichtung. Daher reifte der Gedanke, eine solche Betreuungseinrichtung zu schaffen. Fast alle Vereine machten Veranstaltungen, deren Erlös für das Projekt zur Verfügung gestellt wurde. Die Öffentlichkeitswirksamkeit und Benefizveranstaltungen erfasste die gesamte Region Bucklige Welt. Weiters wurde auch eine Bausteinaktion gestartet. Spatenstich und Baubeginn war Ende September 2005, die offizielle Eröffnung fand im Juni 2007 statt.

Bürgerbeteiligung

Gründung einer Pfarr-Initiative, zuerst ARGE, dann Verein, Bausteinaktion in der Bevölkerung, viele Benefizveranstaltungen und Spenden

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Bewusstseinsbildung für das Thema und Umgang mit Betroffenen ganz anders, Betroffene gehen in die Öffentlichkeit

Projektzeitraum

2005 - 2006

Teilnahmejahr

2007

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: