Kategorie

Neue Dorf- und Stadtökonomie

Träger

Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank am Kamp

PLZ Ort

3564 Plank am Kamp

Beschreibung

Die Ortschaften zwischen Schönberg und Gars sind nur schlecht und teils gar nicht mit Internet versorgt. Die vorhandenen Kupferleitungen können das Signal nur über eine Strecke von maximal 6 km übertragen. Darüber hinaus ist kein Internetanschluss mehr möglich. Im Rahmen des Dorferneuerungsprozesses in Plank am Kamp ist der Wunsch entstanden, die Internet-Infrastruktur wesentlich zu verbessern. Auch für die Unternehmen sollte eine professionelle Internetanbindung gewährleistet sein. So wurde eine Richtfunkstrecke aufgebaut – jeder Haushalt mit Sichtverbindung zu einem der Knoten, kann sich einbinden und selbst einen Knotenpunkt anbieten. Je mehr Einheiten geschaffen werden, desto größer wird der Bereich, der versorgt werden kann. Derzeit sind 102 Haushalte/Firmen angeschlossen, die Internetanbindung steht für alle gratis zur Verfügung.

Bürgerbeteiligung

Es fielen ca. 4.000 Arbeitsstunden an – technischer Aufbau und Betreuung, Web-Präsenz (www.surf-kamptal.at), rechtliche Abklärungen etc.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Nun ist für alle eine Teilnahme an der digitalen Welt möglich!

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: