Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Stadtgemeinde Groß Gerungs

PLZ Ort

3920 Groß Gerungs

Beschreibung

Der Dornröschenpark in Groß Gerungs – eine naturnahe Parkfläche – wurde seit Jahren als Erholungsfläche genutzt. Im Rahmen der Stadterneuerungsaktivitäten entstand auf diesem Gebiet ein neuer Spielplatz, der als naturnahe Fläche trotz weniger Spielgeräte zum Austoben und Spielen einlädt. Neben den obligatorischen Schaukeln und Rutschen finden sich vor allem modellierte Geländeteile, Steine, Sand, Pflanzen oder Wasser am Spielplatz. Der Spielplatz bietet folgende Bereiche: Kleinkinderbereich, Wasser – und Matschecke, Sandspielbereich, Klettermöglichkeiten, Rutschen, Naschecke, Barfußpfad, Sitzarena. Ein begleitender Weg durch den Park lädt zum Spazierengehen ein.

Bürgerbeteiligung

Besprechungen und Begehungen des Arbeitskreises im Zuge der Stadterneuerung Erstellung eines Anforderungsprofils durch den AK Veranstaltungen im Kindergarten Pflanzaktion durch die HS Groß Gerungs Pflegemaßnahmen durch Arbeitskreismitglieder und die Bevölkerung Weiterentwicklung

Auswirkungen auf die Lebensqualität

neue, zeitgerechte Spielfläche für Groß Gerungs Nähe zur Bio-Freibadanlage Nähe zum Kindergarten, erweiterte Spielmöglichkeiten Erhaltung einer naturnahen, artenreichen und zentrumsnahen Naherholungsfläche Einbeziehung des Tourismuspaketes „Kraftarena“, zusätzliches Ausflugziel in der Regionidentitätsstiftend für die Bevölkerung

Projektzeitraum

2003 - 2004

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: