Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Stadtgemeinde Neulengbach

PLZ Ort

3040 Neulengbach

Beschreibung

Da der alte Skaterpark aufgrund der Errichtung eines neuen Gebäudes abgebaut werden musste, errichtete die Gemeinde Neulengbach eine neue Anlage am Sportareal. Bei der Gestaltung wurden die Wünsche der Jugendlichen aufgenommen und so weit wie möglich umgesetzt. Der neue Park zeichnet sich durch hohe Qualität aus (witterungsbeständig, niedriger Lärmpegel, 700 m² Fläche) und ist zu einem Anziehungspunkt für Jugendliche aus der ganzen Wienerwaldregion geworden.

Bürgerbeteiligung

Einbeziehung der Jugendlichen in die Planung, Exkursionen zu ähnlichen Projekten, Zusammenarbeit von Gemeinde, Schulen und Jugendgruppen sowie gemeinsames Eröffnungsfest. Grobkonzept wurde von Jugendgemeinderat, Jugendvereinen und Jugendlichen erstellt, die auch die einzelnen Betonbauteile auswählten.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Neue, überregionale Freizeit- und Sportattraktion Zusätzliches Angebot für Trendsportarten (Skateboard, Rad, Rollschuh, BMX) Vernetzung und Kontakte zu Jugendlichen aus anderen Gemeinden Angebot der Nutzung für die benachbarten Schulen Weiterer Baustein in der Stadtpositionierung „Neulengbach, die junge Stadt im Wienerwald“ Jährlicher Skate-Kontest-Austragungsort mit anderen Gemeinden und Bundesländern, regionsübergreifende Relevanz

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: