Kategorie

Klimaschutz, Mobilität, Umwelt

Träger

Marktgemeinde Maria Taferl

PLZ Ort

3672 Maria Taferl

Beschreibung

Ein Bus wurde von der Gemeinde angekauft, um die Kindergartenkinder zu befördern. Als Fahrer fungieren Gemeindearbeiter. Da aber auch die SeniorInnen der Gemeinde Probleme haben, ihre alltäglichen Wege zurückzulegen, wurde die Idee des „SeniorenTaxis“ ins Leben gerufen. Angefahren werden dabei vor allem die Gemeindeärzte der Umgebung, die Apotheke, Fachärzte. Einkaufsfahrten werden einmal in der Woche organisiert. Die Anmeldung erfolgt über das Gemeindeamt Als Fahrer fungiert der Seniorenbundobmann ehrenamtlich. Die SeniorInnen bezahlen € 3.- hin und zurück pro Ausfahrt.

Bürgerbeteiligung

Hervorzuheben ist das Engagement des Seniorenbundobmannes, der die meisten Fahrten übernimmt. Der Seniorenbund hat ca. 105 Mitglieder. Es gibt auch monatliche Treffen, bei denen bis zu 70 Personen zusammenkommen.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Für BürgerInnen, die keine Familienangehörigen in der Gemeinde haben, gäbe es keine Möglichkeit, ihre Arztbesuche zu absolvieren, da der öffentliche Verkehr sehr schlecht ausgebaut ist. Durch das Engagement beim Projekt „Seniorentaxi“ gewinnen die BürgerInnen Selbstständigkeit und Unabhängigkeit zurück. Pro Woche nehmen ca. 10 SeniorInnen das Angebot in Anspruch.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: