Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Marktgemeinde Hohenberg

PLZ Ort

3192 Hohenberg

Beschreibung

Zur Neugestaltung des bestehenden Marktplatzes wird die bestehende Zufahrt und Ausfahrt im Norden geschlossen und die südliche neu gestaltet. In diesem Bereich werden neue Parkplätze und Grünflächen geschaffen. Die Parkplätze werden teilweise mit E-Tankstellen ausgerüstet. Im Zentrum wird ein neuer Marktplatz als gepflasterte Fläche errichtet. Nach Süden wird der Marktplatz durch Sitzkonstruktionen in Form von Stufen begrenzt. Südlich wird ebenfalls ein Informations- und Sanitärgebäude in Form eines Pavillons errichtet. Dort haben die Vereine die Möglichkeit, ihre Vereinsanzeigen auf die Informationswand anzubringen. Weiters werden ca. 30 Parkplätze für den Ortskern geschaffen.

Bürgerbeteiligung

Die BürgerInnen wurden im Zuge der Gemeinde21 in Gruppen eingeteilt, die bei der Planung und Gestaltung der Entwurfspläne mitgeholfen haben. Unterstützt wurden sie dabei von Vertretern der Gemeinde und der Dorf- und Stadterneuerung. Auch bei der Umsetzung der Pläne wurden viele freiwillige Stunden durch die BürgerInnen der Bürgerbeteiligung geleistet. Man verlegte Pflastersteine, half bei den Asphaltierungsarbeiten und unterstützte die Arbeiter mit Verpflegung.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Es wurden neue Parkplätze geschaffen. Vor Umbau des Marktplatzes waren keine öffentlichen Parkplätze im Ortszentrum verfügbar, vor der Sanierung stand lediglich ein Schotterplatz zur Verfügung.

Projektzeitraum

2011 - 2013

Teilnahmejahr

2013

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: