Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Gemeinde Ebreichsdorf

PLZ Ort

2483 Ebreichsdorf

Beschreibung

Revitalisierung eines alten Fabriksgebäudes im Zentrum Neubau des Rathauses Errichtung einer Geschäftspassage Errichtung von Wohnungen Sanierung des Wasserkraftwerkes Gemeindezentrum als neuer Brennpunkt im Gesellschafts- und Wirtschaftsleben der Gemeinde. Die Planung erfolgte durch Arch. Hirschegger-Ramser.

Bürgerbeteiligung

2 öffentliche Präsentationen mit der Bevölkerung im Rathaussaal (Planung) laufende Berichterstattung in der Gemeindezeitung Führungen bei der Eröffnung des Rathauses (29. 09. 2001) zeitgleich mit Stadterneuerungsfest

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Gemeinde als Vorreiter und beispielgebender Bauträger Erhalt und Neunutzung eines kulturhistorischen Gebäudes im Ortskern Belebung des Ortskernes – wichtiger Impuls für die Aufwertung des Ortskernesneues Gemeindezentrum Image prägend für Gemeinde – Bürgerfreundlichkeit und Transparenz in der Verwaltungenergietechnische Optimierung – fast vollständige EnergieautonomieSchaffung von hochwertigem Wohnraum

Projektzeitraum

2003 - 2003

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: