Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Dorferneuerungsverein Radlbrunn

PLZ Ort

3710 Radlbrunn

Beschreibung

Der Spielplatz am Ortsrand von Radlbrunn ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, Ziel von Spaziergängen und ein Ort zum Feiern. Da der Platz bereits in die Jahre gekommen war, entschloss sich der Dorferneuerungsverein für eine grundlegende Neugestaltung. Einige Spielgeräte wurden neu angekauft, andere in Eigenregie hergestellt – speziell der Sandspielbereich in Form eines Schiffes, Sitzgelegenheiten und eine Pergola. Geländemodellierungen und Anpflanzungen runden die Neugestaltung ab. Die Eröffnung fand am 20. Juni 2015 statt.

Bürgerbeteiligung

Der Neugestaltung voraus ging ein Beteiligungsprozess. Ideen und Wünsche von Kindern und Erwachsenen wurden gesammelt, eine Exkursion zu Spielplätzen in der Umgebung durchgeführt, eine BDO-Spielplatzberatung in Anspruch genommen. Die Ergebnisse wurden öffentlich vorgestellt und diskutiert. Für die Umsetzung fand sich eine Projektgruppe von 50 Personen, die insgesamt 1.250 Stunden ehrenamtlich einbrachten.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Dieses Dorferneuerungsprojekt wurde mit sehr hoher Bevölkerungsbeteiligung vorbildlich vorbereitet und umgesetzt. Kinder, Eltern und Großeltern wurden angeregt, sich mit ihren Ideen, Vorstellungen und mit tatkräftiger Hilfe einzubringen und ein schönes Projekt für die Dorfgemeinschaft zu realisieren. Der Spielplatz bietet nun sowohl Kleinkindern als auch älteren Kindern und Jugendlichen einen erlebnisreichen Aufenthaltsort im Freien.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: