Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Marktgemeinde Perchtoldsdorf

PLZ Ort

2380 Perchtoldsdorf

Beschreibung

Das erste Eltern-Kind-Zentrum Perchtoldsdorfs (PEKIZ) ist in einem neu adaptierten, barrierefrei zugänglichen Gebäude gemeinsam mit dem Team des Pädagogisch-Psychologischen Zentrums untergebracht. Die Angebotspalette des PEKIZ reicht von Kursen für Schwangere und Jungmütter über Spielgruppen für Kleinst- und Kleinkinder bis zu Persönlichkeitscoachings für Kinder von 3 bis 12 Jahren und Lerncoachings für Schulkinder. Eine Besonderheit ist die „inklusive Spielgruppe“ in der Kinder verschiedener Altersstufen mit und ohne Entwicklungsverzögerungen gemeinsam betreut werden. Das Zentrum wird ehrenamtlich geleitet. Der Wunsch nach einem eigenen Zentrum, der im Auditprozess „familienfreundlichegemeinde“ erstmals formuliert wurde, konnte sehr schnell umgesetzt werden, dank der Unterstützung der Gemeinde werden die einzelnen Kurse für die Eltern leistbar.

Bürgerbeteiligung

Das PEKIZ wird vom Verein Pekiz unter ehrenamtlicher Leitung mit Unterstützung eines ehrenamtlichen Koordinationsteams geführt. Planungen und Anschaffungen wurden nur gemeinsam mit dem Team vorgenommen. Die Einrichtung wird von der Bevölkerung – speziell von jungen Familien – sehr gut angenommen.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Das fachlich beratende und fördernde pädagogische und psychologische Angebot hat sich in optimaler Weise – dem Bedarf angepasst – erhöht. Der kommunikative Faktor in der Gruppe der Familien ist hoch einzuschätzen.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: