Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Dorferneuerungsverein Hofern und Stadtgemeinde Retz

PLZ Ort

2081 Hofern

Beschreibung

Im Ortsgebiet von Hofern befand sich ein mit den Jahren unansehnlich gewordener rechteckiger Feuerlöschteich mit betoniertem Umfassungsmauern. Basierend auf dem Umgestaltungsplan zu einem naturnahen Gewässer durch das Büro Wagner, wurden die alten Mauern und Einbauten entfernt, ein neuer Teichgrund modelliert, eine stabile Teichfolie eingebracht, das Ufer neu gestaltet und technische Einbauten wie Umwälzpumpen und ein separater Wasserentnahmeschacht vorgenommen. Der Dorferneuerungsverein fertigte in Eigenregie einen Beobachtungs- und Liegesteg aus Holz an. Nach Wiederbefüllung und Bepflanzung des Teiches wurde auch das umgebende Gelände als Aufenthalts- und Begegnungsbereich mit Sitzgelegenheiten im Grünen für Jung und Alt neu gestaltet.

Bürgerbeteiligung

definiert als eines der wichtigsten Dorferneuerungsvorhaben im Leitbild durch die Bevölkerung Bauberatung mit einer großen Gruppe interessierter BürgerInnen reger Diskussionsprozess im Ort Wünsche der Bevölkerung wurden berücksichtigt Bürgerinformation im Zuge der Planung 900 freiwillige Arbeitsstunden bei der Realisierung durch die Hoferner Ortsbevölkerung

Auswirkungen auf die Lebensqualität

optische Bereicherung wertvoller Kommunikations- und Erholungsraum für alle Generationen Hofern verfügt nun über einen ökologisch wertvollen Ortsmittelpunkt Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls der Ortsbevölkerung durch die gemeinsame Arbeit deutliche Erhöhung der Lebensqualität

Projektzeitraum

2003 - 2005

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: