Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Gemeinde Bad Schönau

PLZ Ort

2853 Bad Schönau

Beschreibung

Im Rahmen des NÖ Spielplatzwettbewerbes wurde zunächst ein Projektteam zusammengestellt (Kinder, LehrerInnen, Kindergartenpädagoginnen, Eltern und GemeindevertreterInnen). In einem Spieleworkshop wurden die Ansprüche und Wünsche aller Beteiligten festgehalten – naturnah und pädagogisch wertvoll. In hohem Maße konnten die Wünsche vom Architekten und dem NÖ Spielplatzbüro berücksichtigt werden. Vor der Umsetzung wurde die Planung auch öffentlich präsentiert, gemeinsam erfolgte der Aufbau der Spielgeräte und die Bepflanzung.

Bürgerbeteiligung

Von Beginn an bestmögliche Einbindung der Kinder, Eltern, PädagogInnen und LehrerInnen sowie der GemeindevertreterInnen. Dadurch konnte eine hohe Identifikation mit dem Projekt und Begeisterung erwirkt werden. Die professionelle Begleitung sorgte für einen bestmöglichen Interessensausgleich, auch die Prozessbegleitung und aktive Mithilfe des DEV trug zum Gelingen des Projektes bei.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Große Begeisterung bei den ortsansässigen Kindern, ideale Bedingungen für verschiedene Altersgruppen, Besuch auch von auswärtigen Kindern, günstige Lage (Fußballplatz und Tennisplatz in unmittelbarer Nähe), beliebter Treffpunkt von Jung und Alt, von Einheimischen und Besuchern

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: