Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Frauenakademie Pascalina – Bildung und Beratung

PLZ Ort

2000 Stockerau

Beschreibung

Mit diesem Projekt wurde ein Angebot der Nahversorgung mit Bildung im Waldviertel geschaffen: niederschwellig, aufsuchend und bedarfsorientiert. Durch flexible Rahmenbedingungen wurde der Zugang erleichtert und speziellen Erfordernissen und Bedürfnissen von Zielgruppen in der ländlichen Region entgegengekommen. Kursangebote können auf Nachfrage abgerufen werden, sobald die notwendige Anzahl der MindestteilnehmerInnen gefunden wurde und ein Raum im Dorf zur Verfügung steht.

Bürgerbeteiligung

eine „Initiative für die Initiative“ es gelingt, Menschen in den Dörfern dazu zu bewegen, dass sie selbst als Veranstalter auftreten und die Abwicklung und Organisation der Rahmenbedingungen vor Ort in die Hand nehmen Beteiligung löste Identifikation aus

Auswirkungen auf die Lebensqualität

InteressentInnen sind nicht länger auf die Verfügbarkeit eines PKWs angewiesen Lernklima unter vertrauten Personen ist akzeptierend, wertschätzend, ermutigend Stärkung der Dorfgemeinschaft positiv für die Verwendung im täglichen Leben es wird einer „Digitalen Spaltung“ entgegengewirkt die Vernetzung von Vereinen und Interessensgruppen wird aktiviert

Projektzeitraum

2003 - 2004

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: