Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Dorferneuerungsverein Prigglitz

PLZ Ort

2640 Prigglitz

Beschreibung

Verkehrstechnisch ruhig und dennoch zentral im Ort gelegen wurde ein attraktiver kleiner Kinderspielplatz mit großem Engagement auch aus der Bevölkerung eingerichtet. Mit Beratung des Landes NÖ und unterstützt durch einen Zeichenwettbewerb der Kinder wurden deren Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt. Die Bevölkerung beteiligte sich in jeder Phase der Projektumsetzung, und der Spielplatz mit seinen attraktiven Geräten kann sowohl von Kindergarten und Volksschule vormittags als auch nachmittags öffentlich genutzt werden. Auch Jugendliche nutzen ihn gerne als Treffpunkt (eher abends).

Bürgerbeteiligung

Durch die intensive Einbindung der Kinder in die Planung und die aktive Mitarbeit der Ortsbewohner ist eine sehr starke Bindung an diesen neuen Spielplatz gegeben. Fast 300 Arbeitsstunden wurden ehrenamtlich unter der Federführung des Dorferneuerungsvereines geleistet.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Der zentral und doch ruhig gelegene Spielplatz wird sowohl vom Kindergarten und der Volksschule genutzt als auch am Nachmittag und in den Ferien von den Kindern bespielt. Zu späteren Stunden wird der Platz gerne von den Prigglitzer Jugendlichen als Treffpunkt genützt. Durch die ruhige und sonnige Lage bietet er sich auch als Rastplatz für Spaziergänger an. Durch die hohe Beteiligung der Bevölkerung ist auch die Identifikation sehr hoch, sodass alle auf „ihren“ Spielplatz aufpassen, und auch die laufende Pflege erfolgt durch Freiwillige.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: