Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Dorferneuerungsverein Aspang

PLZ Ort

2870 Aspang

Beschreibung

Für die Erneuerung des Spielplatzes mussten Bäume gefällt werden, der Gerätealtbestand wurde abgebaut, sämtliche Holzteile wurden erneuert und die Geräte neu lackiert. Das gesamte Gelände wurde planiert, beschottert und die Fahrwege asphaltiert, Leitlinien wurden markiert. Die Befestigung zum Bach hin war notwendig, ebenso die Verlegung von Rollrasen. Fundamente für die neuen Spielgeräte wurden betoniert, um den TÜV-Anforderungen nachzukommen. Das Gelände wurde eingezäunt, die alten und neuen (Baumhaus mit Rutsche und Hängebrücke) Geräte und ein Fahrradständer wurden aufgebaut und montiert. Sitzbänke und ein Tisch wurden aufgestellt, zwei Abfallkörbe und Verkehrszeichen ergänzten die Anlage. Ein Trinkwasserbrunnen ist für das Frühjahr 2014 geplant.

Bürgerbeteiligung

Die Mitglieder des Dorferneuerungsvereines haben 564 Stunden Arbeitszeit für die Errichtung des Projektes und die Pflege erbracht. Die Qualität war durch pensionierte und zum Teil noch aktive Professionisten in ihrer Freizeit sowie ungemein engagierte Mitglieder gesichert.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Der Platz wird auch von den Kindergärten und Volksschulen für die Verkehrserziehung genutzt und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Familientreff entwickelt. Während Kinder ihre Geschicklichkeit und Koordination der Bewegung schulen, das Verhalten im Verkehr üben, im Freien ihre Freizeit gestalten, hat sich der Kinderspielplatz auch zur Pflege der Sozialkontakte für Erwachsene entwickelt.

Projektzeitraum

2013 - 2013

Teilnahmejahr

2013

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: