Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Dorferneuerungsverein Siegersdorf

PLZ Ort

2486 Pottendorf

Beschreibung

Ein altes Gebäude mitten im Ort neben der Kirche, das zuvor als Schuppen benutzt wurde, konnte durch Adaptierungsmaßnahmen zu einem Jugendraum umgestaltet werden. Für die Jugendgruppe wurde außerdem ein Jugendhaus-Konzept entwickelt, das die immer wieder diskutierten Punkte wie Schlüsselvergabe, Ideenfindung, Verantwortung und Kontrolle im Rahmen des Jugendhauses beinhaltet.

Bürgerbeteiligung

Von Beginn an waren die Jugendlichen beim Aufbau des Jugendhauses mit dabei. Sie konnten ihre eigenen Ideen einbringen und mitarbeiten. Somit sind sie durch ihre bisherigen Tätigkeiten mit dem Jugendhaus emotional verbunden. Bei der Erarbeitung des Jugendhaus Konzeptes konnten die Jugendlichen ihre Ideen einfließen lassen.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Die Jugendlichen finden mit dem Jugendhaus einen Platz, an dem sie sich treffen und ihre Freizeit gemeinsam verbringen können. Die Jugendlichen von Siegersdorf übernehmen Verantwortung für etwas, das sie selbst geschaffen haben. Durch die Lage mitten im Ort sind die Jugendlichen in das alltägliche Geschehen im Ort eingebunden und lernen Kontakt mit der Bevölkerung.

Projektzeitraum

2004 - 2005

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: