Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Gemeinde Seebenstein

PLZ Ort

2824 Seebenstein

Beschreibung

Im Zuge der Erneuerung des bereits vorhandenen Teiches im Naturpark Seebenstein hat der FVDV beschlossen, als Bereicherung der Teichanlage und zum Zwecke der besseren Beobachtung der Flora und Fauna rund um den Teich einen Holzsteg von einer Länge von 11 Metern auskragend in den Teich zu montieren. Er ist auf Stehern aufgebracht und mit dem Untergrund fix verbunden. Der Steg fügt sich gut in den Naturraum Teich ein und soll den ParkbesucherInnen einen direkten Zugang zum wunderschönen Teich ermöglichen. Die Naturparkgäste werden eingeladen, den Teich von einer bisher unüblichen Perspektive zu erleben. Der Naturraum Wasser soll besser erlebbar und spürbar gemacht werden.

Bürgerbeteiligung

Im Rahmen des Dorferneuerungsprojektes haben neben aktiven Vorstandsmitgliedern auch zahlreiche Vereinsmitglieder mitgearbeitet. Begonnen von der Projektplanung und -gestaltung bis hin zur Umsetzung haben sich freiwillig tätige SeebensteinerInnen - geistig und handwerklich - eingebracht. Ein großer Vorteil war die gelungene Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Gemeinde Seebenstein, der den Großteil der Vorarbeiten erledigen konnte.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Die Errichtung des Holzsteges hat neben der Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls durch die gemeinsame Arbeit auch große gestalterische Vorzüge für den Naturpark Seebenstein. Die hohe Aufenthaltsqualität verstärkt die Wahrnehmung der Teichlandschaft. Viele SeebensteinerInnen von Jung bis Alt und Gäste kommen gerne in den wunderschönen Naturpark und genießen die außergewöhnliche Perspektive am Teich. Für Kinder hat sich der Steg als interessanter Platz des Erforschens erwiesen. Sie beobachten häufig die vorbeiziehenden Fische und sind überwältigt von den großen Exemplaren, die man am Teichrand nicht in voller Dimension erkennen kann.

Projektzeitraum

2012 - 2012

Teilnahmejahr

2013

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: