Kategorie

Digitalisierung

Träger

Marktgemeinde Gutenbrunn und Verein „Gutenbrunn ist fit“

PLZ Ort

3665 Gutenbrunn

Beschreibung

Die Gemeindeverantwortlichen wollten mit den Jugendlichen über die Errichtung eines Jugendtreffs diskutieren. Bei einem Workshop im Rahmen der Dorferneuerung Gutenbrunn wurde aber seitens der Jugendlichen der Jugendtreff nicht forciert. Es entstand die Idee, im leerstehenden Bankgebäude einen Fitnessraum für die Jugend einzurichten. Die Jugendlichen gründeten den Verein „Gutenbrunn ist fit“, der als Partner bei der Umsetzung des Projektes fungiert und sich außerdem um die Pflege der Räumlichkeiten und die Wartung der Fitnessgeräte kümmert. Nach zwei Jahren zählt der Verein 203 Mitglieder (die Gemeinde hat 516 EinwohnerInnen). Das Projekt hat Personen weit in die Region hinaus und über alle Altersgruppen hinweg zum Mitmachen ermuntert. Aufgrund des großen Erfolgs wird nun die Erweiterung des Angebots um einige Geräte im Garten des Gebäudes überlegt.

Bürgerbeteiligung

Bei der Ideenfindung im Rahmen des Jugendworkshops beteiligten sich 10 Jugendliche, bis zum Start der Projektumsetzung mit der Gründung des Vereins waren 80 Personen mit dabei. Aktuell hat der Verein 203 Mitglieder aus Gutenbrunn und den benachbarten Gemeinden. Für die Renovierung und Adaptierung der Räumlichkeiten wurden 415 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Mit dem Fitnessraum ist offenbar ein großer Wunsch im Bereich „Gesundheit und Freizeit“ abgedeckt worden. Durch die 24h Öffnungszeiten kann jedes Vereinsmitglied ganz individuell das Angebot nutzen. Es ist ein neues attraktives Freizeitangebot entstanden; gleichzeitig wurde ein leerstehendes Geschäftslokal im Ortszentrum belebt.

Teilnahmejahr

2019

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: