Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Marktgemeinde Guntersdorf

PLZ Ort

2042 Guntersdorf

Beschreibung

Nachdem aus verschiedenen Gründen Kindergarten, Volksschule und auch das ehemalige Gemeindeamt einer grundlegenden Sanierung bedurft hätte, erschien der Bau eines neuen multifunktionalen Gemeindezentrums mit Veranstaltungssaal als die beste Lösung. Aus diesem Grund erwarb die Gemeinde das Areal neben dem Kindergarten, ein Architekturwettbewerb wurde ausgeschrieben. Das neue Gebäude ist dreigeschossig und befindet sich im Zentrum von Guntersdorf. Bei der Vergabe der Arbeiten wurde darauf geachtet, dass regionale Betriebe bevorzugt wurden, als Heizung wurde eine Pelletsheizung gewählt.

Bürgerbeteiligung

Bei der Standortfindung war die Meinung der BürgerInnen maßgeblich, aber auch bei der Einrichtung und Ausstattung konnten sie ihre Vorstellungen und Wünsche mit einbringen. Die Auf- und Abbauarbeiten im Kindergarten und bei der Übersiedlung der Volksschule wurden großteils von den Eltern und Freiwilligen in Eigenregie durchgeführt, ebenso wie die Fertigstellung der Terrasse beim Kindergarten.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Mit dem Bau des Gemeindezentrums wurden zeitgemäße Räumlichkeiten für die Gemeindeverwaltung, Volksschule und Kindergarten geschaffen. Der Ortskern wurde belebt und wertvolle Flächen außerhalb des Ortes nicht verbaut. Zudem finden die BürgerInnen nun mehrere öffentliche Einrichtungen kompakt in einem Gebäude vor.

Projektzeitraum

2006 - 2007

Teilnahmejahr

2007

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: