Kategorie

Neue Dorf- und Stadtökonomie

Träger

Verein Gut gemacht – Wirtschaft Retz

PLZ Ort

2070 Retz

Beschreibung

Der Verein Gut gemacht Wirtschaft Retz veranstaltete im Zeitraum April bis Oktober jeweils am 1. Samstag des Monats am Hauptplatz die Retzer Wirtschafts-FrühShoppen, wo sich die Betriebe ihren Kunden in einem außergewöhnlichen Ambiente präsentieren konnten. Bei Live-Musik samt gastronomischer Versorgung in einem eigens angekauften Zelt wurden den Kunden die Produkte und Leistungen der Retzer Unternehmen präsentiert. Die einzelnen Veranstaltungen standen jeweils unter einem speziellen Motto. Ergänzt wurden die FrühShoppen durch den bereits bestehenden Brunnenmarkt des Retzer Tourismusvereines.

Bürgerbeteiligung

Beteiligung von ca. 15 Betrieben je Frühshoppen auch Vereine und Institutionen, Caritas, Rotes Kreuz, Sportverein, Weltladen, Bundespolizei, Umweltberatung, ÖAMTC, ...) sind involviert und haben die Möglichkeit ihre Leistungen zu zeigen Winzer der Region durch den Weinbauverein vertreten musikalische Umrahmung durch verschiedene Ensembles aus der Region

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Nachhaltig soll der Hauptplatz seine Funktion als Wirtschaftsstandort und Stadtzentrum erhalten und somit die wirtschaftliche und kulturelle Basis für die Zukunft darstellen gemeinsame Plattform für die Betriebe der Region dauerhafte Sicherung der Kaufkraft und der Arbeitsplätze

Projektzeitraum

2005 - 2006

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: