Kategorie

Neue Dorf- und Stadtökonomie

Träger

MostBirnHaus Stift Ardagger

PLZ Ort

3300 Stift Ardagger

Beschreibung

Das MostBirnHaus ist eine Erlebniswelt rund um das Thema Most. Die touristische Ausrichtung der gesamten Region ist seit Jahren auf das Thema Most ausgerichtet. Das Mostinfozentrum wurde als touristisches Einstiegsportal ins Mostviertel entwickelt und weist folgende Funktionen auf: .) Verteilerzentrum und Einstiegsportal in die gesamte Region der Moststraße. .) Die Mostbirne als Regionssymbol und europäisches Alleinstellungsmerkmal und touristischer Wettbewerbsvorteil .) Führung des MostBirnHaus als Erlebnis- und Veranstaltungszentrum .) Verkaufs- und Vermarktungsdrehscheibe für regionale Produzenten typischer Mostviertler Spezialitäten .) Gestaltung mit seinem auch für Kinder interessanten Outdoorbereich .) Etablierung als starker Partner im touristischen Angebot des Mostviertels .) Das MostBirnHaus ist als drei Jahreszeiten-Erlebniswelt geplant

Bürgerbeteiligung

.) Beratung bei der Gestaltung der Garten- und Spielanlagen .) Anlegen und Bepflanzen der Freibereiche .) Handwerkliche Tätigkeiten während der Bauphase .) Die Bürger integrierten sich sowohl in der Planungs- wie in der Gestaltungsphase mit Begeisterung; das Mostbirnhaus wird als neues Zentrum für den Ort erlebt, das sowohl für Gäste, als auch für Bürger als Feizeit- und Veranstaltungsbereich wirkt

Auswirkungen auf die Lebensqualität

.) Erhöhtes Zusammengehörigkeitsgefühl .) Neues Ortszentrum .) Hohe Frequenz -> wirtschaftlicher Faktor .) Synergie mit Tourismus .) Belebung und Weiterentwicklung der Vereinsaktivitäten .) Initiierung von Infrastrukturentwicklungen

Projektzeitraum

2006 - 2007

Teilnahmejahr

2007

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: