Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Dorfgemeinschaft Stock-Zehnbach / Marktgemeinde Purgstall

PLZ Ort

3251 Purgstall

Beschreibung

Konzept und Entwurf für die Bauweise und die Metallkonstruktion/-ausführung stammt von Schlossermeister Franz Wahler aus Ybbsitz. Es handelt dabei um ein unverkennbares Einzelstück, die nicht in Serie, sondern handwerklich (geschmiedet, genietet und geschraubt) hergestellt werden. Ein Anliegen ist ihm die besondere Gestalt und Formgebung. Brücke: 32 Meter lang, 10,5 Tonnen schwer, Rohrbrücke wird als Stemmbogen in Betonfundamente verankert, die auf den natürlich gewachsenen Konglomerat Felsen gebaut wurden. Die Brücke ist dadurch selbsttragend und wird mit 2000 Tonnen Horizontalschub in die Widerlager eingespannt. Der Gehbelag besteht aus rutschsicheren Lochblechen. Die Brücke ist zur Gänze verzinkt.

Bürgerbeteiligung

ca. 700 freiwillige Helferstunden Der Grund in Stock wurde von den Ehegatten Franz und Maria Reisinger „Stockbauer“ zur Verfügung gestellt.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Anbindung der KG Stock-Zehnbach an den Ötscherland-Radweg und dadurch Anbindung der örtlichen Wirtschaft. Brückenschlag zwischen den Gemeindegebieten Purgstall und Scheibbs. Entstehung eines neuen Rundwanderweges Erhöhung der Verkehrssicherheit, da keine Querung der Bundesstraße erforderlich.

Projektzeitraum

2003 - 2003

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: