Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Dorfgemeinschaft Hanfthal

PLZ Ort

2136 Hanfthal

Beschreibung

2002 wurde der Kirchensteig beim Feuerwehrhaus errichtet, die Mariensäule restauriert und der Marienpark mit Ruhebänken neu angelegt. Im Frühjahr 2003 wurde dann die ungenützte Verkehrsfläche vor der Schule in einen Brunnenplatz umgewandelt. Ein achteckiger Zierbrunnen aus Sandstein wurde errichtet. Der Vereins- und Dorfbrunnen, verziert mit Reliefs der örtlichen Vereine soll die Dorfgemeinschaft und den Zusammenhalt aller Vereine im Ort symbolisieren.

Bürgerbeteiligung

4.600 freiwillige Arbeitsstunden

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Mit diesen Projekten entstand ein funktioneller Dorfplatz und ein Kommunikationszentrum für Jung und Alt. Die ausgezeichnete Beteiligung von freiwilligen Helfern und Kostenbeiträge aller örtlichen Vereine schafft eine hohe Identifikation mit dem Dorfplatz, der sich mit dem integrierten Dorfsaal auch für Dorf- und Brauchtumsfeste anbietet.

Projektzeitraum

2003 - 2003

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: