Kategorie

Siedeln, Bauen, Wohnen, Ortskernbelegung, Innenentwicklung

Träger

Marktgemeinde St. Martin-Karlsbach

PLZ Ort

3371 St. Martin-Karlsbach

Beschreibung

Im Ortsteil Karlsbach wurde ein altes, baufälliges Haus von der Gemeinde samt Liegenschaft angekauft. Durch den Abriss des Hauses ergab sich ein schöner Platz, der teilweise dazu genützt wurde, um die gefährliche, enge Straßensituation der Landstraße zu entschärfen. Der übrige Platz wurde als Dorfplatz gestaltet. Ein Augenfang am Platz ist der Pavillon, der die notwendige Infrastruktur für Veranstaltungen bietet. Ein Trinkwasserbrunnen labt unter anderem vorbeifahrende Ausflügler.

Bürgerbeteiligung

Planung des Platzes eingehend mit der Bevölkerung diskutiert Mithilfe der Anrainer bei den Umsetzungsarbeiten Resultat der Bemühungen zur Bevölkerungseinbindung ist die hohe Akzeptanz des Projektes

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Stärkung der Dorfgemeinschaft Raststätte für Ausflügler Schaffung eines Zentrums und damit Stärkung der Identität der BürgerInnen Ausrichten von Festen am neuen Platz möglich Ortsbildverschönerung

Projektzeitraum

2003 - 2004

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: