Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Dorfverein Veitsau

PLZ Ort

2560 Veitsau

Beschreibung

Die vermutlich Anfang des 19. Jahrhunderts errichtete Dorfkapelle in Veitsau wurde im Laufe der Zeit zusehends in Mitleidenschaft gezogen. Dem 1993 neu gegründeten DEV war die Sanierung der Dorfkapelle ein großes Anliegen. Nach rund 10 jähriger Planungsphase konnte das Projekt nun realisiert werden.

Bürgerbeteiligung

Der Wunsch nach Sanierung der Kapelle ist ein von der Veitsauer Bevölkerung langgehegter der mit der Gründung des DEV als eine Hauptzielsetzung aufgenommen wurde. Zahlreiche persönliche Gespräche sowie mehrere Veranstaltungen trugen zu Planungsvorschlägen, Verkehrslösungen, Bereitschaft zur Mitarbeit und zur Finanzierung sowie zur Motivation der Verantwortlichen im Dorfverein, Stadtgemeinde und Land NÖ bei.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Die Kapelle steht als Wahrzeichen des Dorfes Veitsau am Ende der Mühlgasse. Unter Einbindung der Straßenfläche unmittelbar vor und neben der Kapelle ist die Nutzung für Gottesdienste und Andachten möglich. Mit der Sitzgelegenheit am Platz neben der Kapelle eröffnet sich ein Meditations-, Gebets- und Kommunikationsplatz.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: