Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Dorferneuerung Forum Ebenfurth

PLZ Ort

2490 Ebenfurth

Beschreibung

Zielgruppen sind die BewohnerInnen der Region. Die ersten Kontakte werden vor allem auf schulischer Ebene über die Pflichtschulen und die Musikschulen geknüpft; durch das Projekt werden daher auch die Familien und die Verwandten der SchülerInnen angesprochen – Multiplikationseffekt. Jeder der österreichischen Partner hat einen entsprechenden ungarischen Partner, um die Zusammenarbeit durchzuführen.Musikschulen : Schüler- und Lehrer-Autausch; gemeinsame Konzerte, Seminare und Workshops Pflichtschulen : pädagogische Konzepte, Öffentlichkeitsarbeit, Internet-Plattform Historiker : erarbeiten zusammen im Umfeld der Raab-Ödenburg.Ebenfurther-Bahn eine Ausstellung und ein Publikation über die gemeinsame Geschichte, bes. ab dem 19. Jhdt. Geplante Realisierungsschritte : Allgemeines Ziel ist die Bildung eines Kultur- und Bildungsnetzwerkes zwischen den Projektpartnern. Das Netzwerk ist die Plattform zur Bearbeitung der Themen „Kultur im Grenzraum“ und „Historische Identität“ des Raumes.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Stärkung der Identität der Bevölkerung zum Kulturraum Aufarbeitung der Zeitgeschichte (Ausstellung, Buch, ...) Vernetzung der Kulturinitiativen Vernetzung der Bildungseinrichtungen (Pflichtschulen, Musikschulen) und Weiterentwicklung gemeinsamer pädagogischer Konzepte

Projektzeitraum

2003 - 2004

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: