Kategorie

Soziale Dorferneuerung, Generationen

Träger

Seniorennachmittage Furth

PLZ Ort

3511 Furth

Beschreibung

Das Projekt richtet sich an ältere Menschen mit leichter körperlicher oder geistiger Einschränkung, die trotzdem am Leben aktiv teilnehmen wollen. 1x/Monat wird 3 Stunden am Nachmittag unter der Leitung von geschulten Personen unentgeltlich mit SeniorInnen gesungen, musiziert, gespielt und gebastelt. Diese erleben fröhliche Stunden in der Gemeinschaft, während ihre pflegenden Angehörigen ein paar Stunden entlastet sind.

Bürgerbeteiligung

Derzeit in Kleingruppen von 5 bis maximal 10 Personen, die TeilnehmerInnen bringen sich in die Gestaltung des Programms ein; zwischen DEV und der Gemeinde gibt es enge Abstimmung und Zusammenarbeit; die Leitung erfolgt von professionell ausgebildeten Fachkräften, das Projekt wird von der Bevölkerung sehr positiv aufgenommen und hilft durch Eingliederung und Wertschätzung betagter Menschen gegen Einsamkeit.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Ältere Menschen, die auf Pflege durch Angehörige angewiesen sind und sonst kaum das Haus oder die Wohnung verlassen können, treffen einander und erleben ein paar Stunden ganz nach ihren Vorlieben. Pflegende Angehörige werden gleichzeitig etwas entlastet. Es ist dies ein Zusatzangebot zu bestehenden Aktivitäten in der Gemeinde.

Teilnahmejahr

2015

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: