Kategorie

Ganzheitlichkeit

Träger

Marktgemeinde Bad Traunstein

PLZ Ort

3632 Bad Traunstein

Beschreibung

Bad Traunstein, geprägt durch einen kleinstrukturierten landschaftlichen Charakter, beherbergt seit 2008 ein Kurzentrum; weitere Besonderheiten sind das Bildungshaus St. Georg, das Ausstellungszentrum Bildhauer Josef Elter, der Wachtstein mit Festgelände und überregionalen Festen, der Kräutergarten und die Kräutertanten - Traunsteiner Kräutertee sowie das Traunsteiner G`schäftl mit lokalen und regionalen Produkten. Entwicklungsziele sind die Förderung der Wirtschaft durch positives Klima, regionale Wirtschaftskreisläufe und Verbesserung des Kundenservice; Verbesserung des touristischen Angebotes und modernes Marketing; Förderung der offenen Diskussion in den Dorfgemeinschaften durch Dorfgespräche und Steigerung der Identität durch Teilhabe an Entwicklungsprozessen; Weiterbildung durch hochwertige Angebote im Gesundheitsbereich; Absatz der regionalen landwirtschaftlichen Produkte stärken und Ortskernbelebung.

Bürgerbeteiligung

Die BürgerInnen werden durch Arbeitsgruppen, Ideenwettbewerbe, Dorfgespräche und BürgerInnenversammlungen eingebuden. Das aktive Vereinsleben mit 18 Vereinen und 695 Vereismitgliedern ist beeindruckend. Durch die Forcierung regionaler Zusammenarbeit z.B. Bibliodrehscheibe, Kleinregion Waldviertler Kernland und LEADER Region, ARGE Hochlandmuseen, Volkshochschule südl. Waldviertel, Verein Interkomm - Wohnen im Waldviertel werden die Herausforderungen gemeinsam in der Region bewältigt.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Wettbewerbsmotto "Der Zukunft auf der Spur": Neue Sträken nutzen und auf alten Stärken aufbauen, modernes Wohnen mit vielfältigem Freizeit- und Kulturangebot; effiziente Infrastruktur auch durch regionale Kooperationen, Schaffung von Arbeitsptätzen im Bereich Dienstleisungen, positive Stimmung durch BürgerInnenbeteiligung und aktives Vereinsleben.

Projektzeitraum

2003 - 2020

Teilnahmejahr

2011

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: