Kategorie

Jugendaktivitäten

Träger

Marktgemeinde Thaya

PLZ Ort

3842 Thaya

Beschreibung

Die Gemeinde Thaya wollte mit diesem Projekt ein Zeichen für Jugendkultur und grenzüberschreitende Zusammenarbeit setzen. In einem Wochenendworkshop gestalteten tschechische und österreichische Jugendliche unter Anleitung von erfahrenen „Writern“ die Bauhofmauer in der Gemeinde Thaya. Sie befassten sich mit dem Thema „Grenze und Nachbarschaft“ und setzen dabei ein bleibendes Zeichen für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Auch Erwachsene hatten die Möglichkeit, sich mit der Jugendkultur auseinander zu setzen.

Bürgerbeteiligung

Jugendliche aus der Gemeinde Thaya waren in Gestaltung und Durchführung des Workshops stark involviert, sie haben in Eigenregie die Organisation von Versorgung, Ubernachtung, Unterhaltungsprogramm, Abschlussfest etc, übernommen. Außerdem beteiligten sich Kinder und Jugendliche aus Thaya auch aktiv am Workshop und gestalteten die Bauhofmauer mit.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Die Gemeinde Thaya wollte mit diesem Projekt ein Zeichen setzen für Jugendkultur und grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Es ist gelungen, dass tschechische und österreichische Jugendliche sich auf unkomplizierte Weise kennen gelernt haben und dass die oft schwierig zu überwindenden Grenzen im Kopf und in der Kommunikation durch gemeinsames Arbeiten und Feiern überwunden werden konnten. Dabei sind bereits Ideen für neue Projekte entstanden.

Projektzeitraum

2003 - 2003

Teilnahmejahr

2003

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: