Kategorie

Siedeln, Bauen und Wohnen

Träger

Marktgemeinde Payerbach

PLZ Ort

2650 Payerbach

Beschreibung

Im Managementplan zur Entwicklung des UNESCO Welterbes Semmeringbahn wurde im Maßnahmenkatalog bereits die Basis für die eingereichte Idee festgehalten. Instrumente und Maßnahmen der Raumentwicklung sollen maßvolle Siedlungserweiterungen gewährleisten. Dazu gehört ein aktiver Einsatz der Instrumente der Raumplanung, Anwendungen der Bestimmungen des Denkmal- und Landschaftsschutzes und die Entwicklung neuer Maßnahmen (Gestaltungsbeirat, gemeinsame Kriterien für Bauvorhaben in den verschiedenen Gemeinden, Sensibilisierung und Motivation für architektonische Qualität). Die Einsetzung eines Beirates mit Einbindung der BürgerInnen sowie die Erarbeitung der Instrumente sind Kerninhalt der Projekteinreichung. Ein Fotowettbewerb mit Schulen und der Bevölkerung zum Thema „Semmering-Architektur und zeitgemäßes Bauen“) zur Sensibilisierung ist geplant. Durch die Verbesserung der architektonischen Qualität steigt die Identität mit der Region und damit auch die Lebensqualität.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2010

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: