Kategorie

Klimaschutz, Mobilität, Umwelt

Träger

Theaterverein Mowetz & Co

PLZ Ort

3423 St. Andrä Wördern

Beschreibung

Ziel des Projektes ist die Ausstattung von 30 Familien mit speziellen, teilweise selbst vor Ort hergestellten Radanhängern. Diese sollen eine Alternative zum Auto als Transportmittel für Kurzstrecken bieten. Anhängersonderkonstruktionen, welche auf die speziellen Bedürfnisse der AlltagsradlerInnen abgestimmt sind, sollen Menschen in St. Andrä Wördern helfen, sich nachhaltig und gesund fortzubewegen. Die Radlanhänger werden mit einfachen KM-Zählern ausgestattet. Die monatlich von allen TeilnehmerInnen gefahrenen Anhänger-Kilometer (= eingesparte Autokilometer) werden in unterschiedlichen Medien veröffentlicht. Durch diese begleitende Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung soll St. Andrä Wördern als die „Radl-Hänger-Gemeinde“ positionieret werden. Wer lokal radelt, kauft auch lokal ein und stärkt damit zusätzlich die lokale Wirtschaft.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2008

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: