Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Dorferneuerungsverein Breitenstein

PLZ Ort

2673 Breitenstein

Beschreibung

Die Gemeinde Breitenstein ist Testgemeinde für das „Natürlich Bunt“ - Projekt von Natur im Garten und nimmt somit an einem Forschungsprojekt der Universität für Bodenkultur Wien teil, bei dem Staudenzüchtungen in verschiedenen Klimazonen beobachtet werden. Die Patenschaft für alle Aktivitäten hat der Dorferneuerungsverein übernommen. Auf einem unbenutzten Grundstück wurden etwa 400 zu beobachtende Pflanzen gesetzt, ein Sitzplatz in der Nähe und eine Naschecke soll eine Rastgelegenheit und einen guten Platz zum Beobachten darstellen. Auch nach Beendigung des Projektes soll dieser Standort eine Bereicherung für das dörfliche Programm darstellen, ein allgemeiner Treffpunkt, wo auch Freiluft-Seminare für die kräuterpädagogischen Aktionen abgehalten werden können. Fachwissen kann hier vermittelt werden, Samen und Ableger der Wildpflanzen dürfen in den eigenen Garten wandern. Durch die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt und die Veranstaltungen wird die Gemeinschaft generationenübergreifend gestärkt und die Kommunikation im Ort angekurbelt.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2012

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: