Kategorie

Siedeln, Bauen und Wohnen

Träger

Gemeinde Untersiebenbrunn

PLZ Ort

2284 Untersiebenbrunn

Beschreibung

In der Kellergasse von Untersiebenbrunn (eine Rarität im Marchfeld!), die zurzeit revitalisiert wird, wurde von der Gemeinde ein Keller angekauft, welcher durch einen Zubau verschiedene Funktionen erfüllen soll. Da ein echter „Dorfplatz“ fehlt, soll in diesem Bereich nahe der Kirche, Volksschule, Sport- und Spielplatz, Gemeindeamt und Gasthaus ein solcher in verkehrsberuhigter Zone entstehen – viele Freiluft-Veranstaltungen werden bereits hier abgehalten. In diesem Keller könnte einerseits ein Ziegelmuseum/eine Ziegelausstellung untergebracht sein – als Erinnerung an die vielen ehemaligen Ziegeleien im Bezirk. Der Zubau könnte als Veranstaltungsraum genutzt werden (Vereinssitzungen, kulturelle Events, regionale Anbieter – Bauernmarkt, private Feiern, etc.). Es soll ein belebtes Gebäude werden, welches die Kellergasse durch verbesserte Infrastruktur aufwertet. Ein neues Regionsbewusstsein zur Stärkung der Identität nach innen und außen könnte zudem geschaffen werden (die Anzahl der Zuzügler in dieser Gegend steigt ständig an).

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2012

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: