Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Pfarre St. Othmar

PLZ Ort

2340 Mödling

Beschreibung

Die Figuren der Krippe von St. Othmar, eine eigenständige Schnitzarbeit eines Grödner Meisters aus dem Jahr 1942, sollen in Form eines Ausschneidebogens bzw. eines Stickerheftes dazu dienen, die Weihnachtsgeschichte anschaulich zu machen und Grundlage für weihnachtliche Geschichten in Kindergarten, Volksschule und Familie zu sein. PädagogInnen und Eltern werden angeregt, sich gemeinsam mit den Kindern auf Weihnachten einzustimmen und dabei die traditionelle biblische Geschichte anhand der bekannten Mödlinger Krippenfiguren nachzuvollziehen. Das Bewusstsein für die figürliche Darstellung religiöser Inhalte und Traditionen im Jahreskreislauf und ihrer Wurzeln in der nächsten Umgebung, dem Wohn- bzw. Schulort soll durch dieses Projekt geweckt werden.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2008

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: