Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

„Kunst Tri(f)ft“

PLZ Ort

2134 Staatz

Beschreibung

In Ameis (Gemeinde Staatz) sollen im Freien, einem sonst ungenützten Böschungsbiotop, Kunstwerke aufgestellt werden, die mit ihrer Eröffnung dem Publikum vorgestellt werden. Laufend sollen weitere Werke hinzukommen. So wird der am Böschungsweg entlang führende Güterweg zum „Kunstweg“, welcher der Bevölkerung Zeitkunst nahe bringt und Ameis zu einer Attraktion für Kunstinteressierte macht. Die beiden bisherigen Veranstaltungen „In der Trift“ waren von der lokalen Bevölkerung und auch von Nichtortsansässigen gut besucht. Mit Udo Wid konnte ein Künstler gefunden werden, der mit seinen Arbeiten im Übergangsbereich von Kunst und Naturwissenschaft perfekt die Vorgaben des Ameiser Randbiotops erfüllt. Weitere Veranstaltungen wie Konzerte, Performances, Vorträge und Lesungen könnten dort stattfinden.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2012

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: