Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Verein für Tourismus, Dorferneuerung und Wirtschaftsimpulse, Maria Bruckner

PLZ Ort

3922 Großschönau

Beschreibung

In den letzten Jahren wurden in Großschönau bereits internationale Holzbildhauersymposien veranstaltet. Auf Grund der Begeisterung von Bevölkerung und Besuchern für die bisher errichteten Skulpturen und die damit gestalteten Themen, plant der TDW, der Landschaftskunst auch in den Katastralgemeinden breiten Raum zu geben und somit „lebende Kunst“ in die Dörfer zu bringen. Bisher stehen 30 Skulpturen in Großschönau, welche den Ortsbewohnern, Besuchern und auch Durchreisenden dazu bewegen, sich etwas Zeit zu nehmen und zu verweilen. Im Zuge des 3. internationalen Holzbildhauersymposiums sollen wiederum 12 internationale Künstler, aus bis zu 6 Meter hohen Eichenstämmen, Holzskulpturen für die 12 Orten der Gemeinde Großschönau schaffen. Die Kunstwerke sollen die Landschaft bzw. die Geschichte der jeweiligen Dauerausstellungsorte in den Katastralgemeinden untermauern und jeden Ort damit karakterisieren. Künstler, sowohl aus Österreich als auch aus unseren Nachbarländern, einigen baltischen Ländern und aus Japan werden an diesem Spektakel teilnehmen und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Auswirkungen auf die Lebensqualität im Ort: Das internationale Bildhauesymposium fördert die Auseinandersetzung der Gemeindebürger mit der eigenen Geschichte. Die Skulpturen geben daher vielfältige Impulse zur Attraktivierung unseres direkten Lebensraumes. Das Symposium ist damit eine logische Fortsetzung von Aktivitäten wie das BETZ-Kurswesen, der 1. NÖ Wünschelrutenweg oder die BIOEM und trägt somit zur Erhaltung des positiven Trends der Bevölkerungsentwicklung wesentlich bei. Das eindrucksvolle Erscheinungsbild der Skulpturwege und fördert die Identitätsbildung der heimischen Bevölkerung nachhaltig und dient gleichzeitig als Besuchermagnet, was eine Stärkung der heimischen Wirtschaftsbetriebe nach sich zieht.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: