Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Nicolas Piedramuda

PLZ Ort

2361 Laxenburg

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um ein interdisziplinär-integratives Kunstprojekt im öffentlichen Raum, wobei eine vorhandene ungenutzte Bausubstanz zur Riesenskulptur umgewandelt werden soll (Nutzung vorhandener Ressourcen!) Gefördert würde vor allem die Lebensqualität der teilnehmenden, sozial benachteiligten Mitarbeiter (behinderte Menschen, Langzeitarbeitslose, Personen im Berufswidereinstieg), die in der Gemeinde leben. Ziel ist es, für behinderte und nicht behinderte Menschen einen Ort der Begegnung und der künstlerischen Aktivitäten zu schaffen und im Sinne der Integration zu fördern.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2004

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: