Kategorie

Neue Dorf- und Stadtökonomie

Träger

Stadtgemeinde Zwettl

PLZ Ort

3910 Zwettl

Beschreibung

Entlang der Freizeitmeile in Zwettl besteht ein Mühlbach, dessen Wasser ungenutzt wieder in die Zwettl zurückgeführt wird. Das Wasserrecht ist im Eigentum der Stadtgemeinde Zwettl. Bei einer Fallhöhe von rund 4 m und einer Durchflussmenge von 1 m³ / sec kann, vermindert um den Wirkungsgrad, etwa eine Leistung von 30 kW erreicht werden. Im Sinne des Umweltgedankens wurde im Zuge des BürgerInnenbeteiligungsprozesses der Stadterneuerung die Idee geboren, auch dieses Wasser nutzbringend als „Kraftwerk“ zu nutzen und damit einen guten Beitrag zur Energieversorgung der Stadt Zwettl zu leisten.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2008

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: