Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Mag. Rosi Grieder-Bednarik in Zusammenarbeit mit Stadtmeinde Hardegg

PLZ Ort

2083 Pleissing/Hardegg

Beschreibung

Das in einem Klassenzimmer der ehemaligen Volksschule geplante Museum soll neben seiner Funktion als Touristeninfostelle in erster Linie ein kultureller Begegnungsort für die gesamte Großgemeinde von 9 Dörfern werden. In Abständen soll den Ortschaften/Vereinen die Möglichkeit geboten werden, sich zu präsentieren. Kernstück der Ausstellung ist ein geheimnisvoller Holzkubus – wer hineinguckt sieht Foto–- bzw. Filmpräsentationen zur Geschichte der Stadtgemeinde. Nach der Katalogisierung der Exponate mittels Datenbank sind an den Wänden Schautafeln mit Bildern und Texten vorgesehen und in Vitrinen die Präsentation von Exponaten. Indem die BürgerInnen die Präsentation ihrer Geschichte, aber auch ihres gegenwärtigen Lebens, selbst in die Hand nehmen, wird ihr Selbstwertgefühl gesteigert.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2008

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: