Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Dorferneuerungsverein Oberndorf-Raabs/Thaya

PLZ Ort

3820 Raabs/Thaya

Beschreibung

Im Rahmen der Landesausstellung 2009 will die Dorfgemeinschaft der KG Oberndorf – Raabs unter dem Motto „getrennt – geteilt – vereint“ als Beitrag an neuralgischen Stellen einen Zaun, als Symbol für Grenzen aufstellen und zu beiden Seiten Schaufensterpuppen gruppieren, die sich über den Zaun die Hände reichen und zueinander schauen. Weiters ist beabsichtigt, die Grünflächen entlang der Dorfstraße durch verschiedene Mauerreste und Zäune zu teilen, um auch hier das Grenzsymbol darzustellen. Durch das gemeinsame Gestalten und Wirken der BewohnerInnen wird das Dorfleben wieder neu belebt. Vorhandene Vorurteile und Grenzen in den Köpfen sollen abgebaut werden und Nachbarschaftshilfe wieder vermehrt aufblühen.

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2008

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: