Kategorie

Neue Dorf- und Stadtökonomie

Träger

ARGE Gebietsvinothek „Best of Weinviertel“, Ewald Gruber

PLZ Ort

3743 Röschitz

Beschreibung

Im Herzen der Weinviertel Weinstraße ist eine Weintouristische Attraktion unter dem Motto „Best of Weinviertel“ geplant. Auf 550m² im ehemaligen König-Geschäft am Hauptplatz Retz soll ein multifunktionales Weinzentrum mit Vinothek, regionalen Produkten, Weintouristischen Angeboten, Veranstaltungs- und Seminarbereich sowie einer Gastronomie entstehen. Es soll die erste Adresse in Sachen Wein im Weinviertel werden. Die Weine von den Spitzenbetrieben aus dem gesamten Weinviertel werden 10 Monate 7 Tage die Woche zum Abhof-Preis angeboten, insgesamt sollen rund 45 Winzer mit je 4-5 Weinen vertreten sein. Als Verkaufsziel werden im 2. Jahr 75.000 Flaschen angepeilt. Ein Shop mit regionalen Produkten Weinaccessoires ergänzt das Angebot. In einem Veranstaltungsraum werden Schulungen, Präsentationen und Verkostungen angeboten. Dadurch sollen immer wieder Leute animiert werden, die Vinothek zu besuchen. Auf rund 30% der Fläche ist eine Gastronomie untergebracht. Diese bietet eine moderne leichte Küche, wo die Weine der Vinothek verkostet werden können. Nach Intensiver Beschäftigung mit diesem Projekt und Studium vergleichbarer Objekte in Langenlois, Deutschkreuz und Wien sind wir überzeugt, dass diese Einrichtung eine enorme Entwicklung für die Region bringen wird. Auswirkungen auf die Lebensqualität im Ort: Ortskernbelebung, Besuchermagnet, Schanigarten attraktives Angebot mit Verkostungen, Shop, Gastronomie, Kursen Schaffen von Arbeitsplätzen Grenzüberschreitendes Projekt – Ein Ort, wo die besten Weine vom gesamten Weinviertel und dem angrenzenden Südmähren angeboten werden. Weinerlebnis von der Flasche bis zur Gastronomie

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: