Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Stadtgemeinde Neulengbach

PLZ Ort

3040 Neulengbach

Beschreibung

Wesentlicher Punkt ist die Darstellung der Frauenrolle in den verschiedenen Epochen, wie z.B. während und nach der Kriegszeit, in der sie im Berufsleben und als selbstständige Frauen ihre Familien ernährten – in die Zeit des Wirtschaftswunders, in der Frauen wieder aus dem Arbeitsleben zurückgedrängt wurden und in der „Flower Power Zeit“. Thematisiert werden die rechtlichen und gesellschaftlichen Veränderungen, die den Frauen Gleichstellung brachten, wie auch die Veränderungen in der Mode. Durch Zuzug und Migration sind wir heute auch mit anderen Kulturen konfrontiert. Wir erleben ein anderes gesellschaftliches Bewusstsein, das Frauen in ihrer Bewegungsfreiheit, Selbstbestimmung und Lebensführung einschränkt. Daraus entstehen neue Herausforderungen.

Bürgerbeteiligung

Einbindung aller themenrelevanten lokalen und regionalen Stakeholder und Organisationen Einbindung von Vereinen, die sich mit Frauenthemen befassen Regelmäßige Treffen für die Projektausarbeitung und –umsetzung Veranstaltungen und Workshops als Kommunikationsplattform

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Stärkung des Bewusstseins für die Bedürfnisse der Frauen Bewusstseinsbildung über die Leistungen der Frauen in der Vergangenheit und Heute Stärkung der Identität Beitrag zum verbesserten Verständnis der Geschlechter Vernetzung der Kulturen

Projektzeitraum

Jänner 2017 bis Dezember 2018

Teilnahmejahr

2016

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: