Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Kleinregion Waldviertler StadtLand

PLZ Ort

3950 Gmünd

Beschreibung

Um einerseits den Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung während der Ferien zu bieten und andererseits den Eltern punktuell die Sorge der Kinderbetreuung etwas abzunehmen entstand die Projektidee einer gemeinsamen Ferienbetreuung innerhalb der Kleinregion. Die Zeit während der Sommermonate steht unter dem Motto „Lerne die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten deiner Kleinregion kennen und lieben“. Jede der neun Mitgliedsgemeinden der Kleinregion präsentiert den Kindern im Rahmen einer Feriennachmittagsbetreuung eine Besonderheit. Die Kinder werden bei Bedarf mit dem Bus abgeholt. Den Kindern soll gezeigt werden, dass ihre Heimat viel zu bieten hat.

Bürgerbeteiligung

Erarbeitung des Ferienprogramms in einer Arbeitsgruppe durchJugendgemeinderäte der Mitgliedsgemeinden und Interessensvertreter der Zielgruppe. Gemeinsame Gestaltung eines Logos für die Veranstaltungsreihe Kooperation mit Schulen

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Sinnvolle Beschäftigung der Kinder Unterstützung für Familien durch gute Angebote für die Sommerferien‐Betreuung Beschäftigung mit den Besonderheiten der Heimat Stärkung des Selbstbewusstseins Förderung des Tourismus

Projektzeitraum

Februar 2017 bis September 2018

Teilnahmejahr

2016

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: