Kategorie

Siedeln, Bauen und Wohnen

Träger

Dorferneuerungsverein Haßbach - Steyersberg, Dr. Christian Maier

PLZ Ort

2831 Haßbach

Beschreibung

Haßbach hat eine besondere Ressource: Eine ebene Wiese am Ende des Ponholzbaches, ganz in der Nähe des Dorfzentrums, eingebettet zwischen bewaldeten Hügeln. Genau dort werden wir eine Erlebnis- und Kommunikationswiese (Fläche ca. 4000m²) für unsere Kinder, Jugendlichen und jung gebliebenen Gemeindebürger schaffen. Zusätzlich ist diese Einrichtung auch für unsere Gäste und unseren Verein gedacht. Derzeit haben wir für Kinder und Jugendliche keine Einrichtungen in Hassbach oder Steyersberg. Die Erlebniswiese ist für alle Bewohner des Haßbachtales leicht erreichbar und wurde auch schon für diverse Aktivitäten mehrmals benutzt – z.B. Jubiläumsfeste der Trachtenkapelle, WaBaWie-Fest (Wald- Bach und Wiesenfest – Ferienspiel der Gemeinde Warth). Die Wiese wird mit besonderen Erlebniseinrichtungen ausgestattet. Der angrenzende Bach (bereits konkrete Zusage der Wildbachverbauung) und der Wald werden in dieses Konzept eingebunden. Für die Winteraktivitäten werden wir eine Rodelstrecke, eine Kinderschipiste und einen kleinen Eislaufplatz bauen. Die strengen Wintertemperaturen des Haßbachtales gewährleisten eine durchschnittliche Nutzungsdauer für diese Wintersportaktivitäten von mindestens 12 Wochen pro Jahr. Für die wärmere Jahreszeit sind folgende Einrichtungen geplant: Multifunktionelles Ballspielfeld, welches auch als Festwiese genutzt werden kann Wassererlebnisweg (auch im Winter benutzbar) Wasserspielbereich Kinderseilbahn Baumhaus mit Kletterbereich Riesenrutsche Gorillarutsche für Erwachsene Auswirkungen auf die Lebensqualität im Ort: Derzeit haben wir für Jugendliche keine Einrichtungen in Hassbach. Es fehlen auch besondere Attraktivitäten für unsere Wanderer und Gäste. Kinder haben keine Möglichkeit Fußballspielen gehen zu können. Durch den Siedlungsbau sind die Schi- und Rodelpisten der Kinder verschwunden. Die erfreulicherweise steigende Anzahl von Kindern zwingt uns zum Handeln. Durch dieses Projekt wird das Dorf belebt die sozialen Kontakte die lokale Infrastruktur gestärkt

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: