Kategorie

Bildung, Freizeit & Kultur

Träger

Verschönerungs- und Wanderverein Sallingstadt, Josef Schaden

PLZ Ort

3931 Sallingstadt

Beschreibung

In Sallingstadt wurde die ehemalige Volksschule von der Dorfbevölkerung im Jahre 1983 erworben und von der Ruine zu einem belebten und beliebten Dorfzentrum mit Jugendgästehaus, Dorfwirtshaus, Feuerwehrdepot und Jugendraum ausgebaut. Das Dorfzentrum ist natürlich auch zentraler Punkt für die gesellschaftlichen Ereignisse im Ort. Um auch weiterhin das Jugendgästehaus sowie das Dorfwirtshaus so zu beleben und auszulasten sind ständige Verbesserungen und Erweiterungen notwendig. Im Jugendgästehaus gibt es einen Veranstaltungssaal für 150 Personen und im Dorfwirtshaus einen für 50 Personen. Nun wurde die Idee geboren, im Garten des Dorfzentrums eine Freiluftbühne, die „Dorfarena“ zu errichten. Das Jugendgästehaus ist vom Frühjahr bis Herbst mit zahlreichen Gruppen belagert und im Dorfwirtshaus finden ganzjährig zahlreiche Veranstaltungen statt. Nun will man versuchen, zusätzlich zu diesem bestehenden Angebot, ein umfangreiches Kulturangebot ins Dorf zu bringen. Die „Dorfarena“ soll dir Möglichkeiten für solche Veranstaltungen erweitern, sowie neue Möglichkeiten für Kulturschaffende zu bieten. Eine Freiluftbühne ist sicherlich in unserer Gegend einmalig und stellt auch ein attraktives Angebot für Künstler und Veranstalter für neue regionale und überregionale Veranstaltungen. Die „Dorfarena“ ist eine Freiluftbühne mit Überdachung, Beschallung, Beleuchtung und Lagerraum für notwendige Utensilien. Sie wird im Garten des Dorfzentrums errichtet. Die für Veranstaltungen notwendige Infrastruktur wie Stromanschluss, WC- Anlagen, Bestuhlung, Bewirtungsmöglichkeiten, ist ausreichend vorhanden. Ein solcher Sommer wie heuer dürfte aber nicht alljährlich sein. Auswirkungen auf die Lebensqualität im Ort: Entstehung einer weiteren Veranstaltungsmöglichkeit (Freiluftveranstaltungen waren bis jetzt schwer möglich) Erweiterungsmöglichkeit für das bisherige Kultur- und Veranstaltungsprogramm von Sallingstadt Freifläche für Kinder, Jugendliche, Einheimische und Gäste, die zu allen Jahreszeiten genutzt werden kann (auch im Sommer bei Schlechtwetter) Angebotserweiterung für das Jugendgästehaus Sallingstadt, wirtschaftliche Auswirkungen Durchführung eines Gemeinschaftsprojektes – Hervorheben von Gemeinsamkeiten, Durchführung gemeinsamer Projekte nachhaltige Festigung der Bedeutung von Sallingstadt als Veranstaltungsort für Events aller Art

Projektzeitraum

-

Teilnahmejahr

2005

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: