Kategorie

Soziale Dorferneuerung

Träger

Verein Initiative Pulkautal

PLZ Ort

2054 Haugsdorf

Beschreibung

Der Verein Initiative Pulkautalmit seinen 6 Mitgliedsgemeinden hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kellergassen zu nutzen und verstärkt in den Blickpunkt der Bevölkerung und der Besucher zu rücken. In jeder Kellergasse soll ein „Keller‐Wohlfühlplatz“ entstehen, der der Bevölkerung und Gästen frei zugänglich ist. Besonders ist, dass als verbindende Maßnahme in jeder Kellergasse der Kleinregion ein Keller geöffnet ist und eine Verknüpfung verschiedener Anliegen erfolgen soll, und zwar durch Einkehr‐ und Rastmöglichkeit, Nutzung für Veranstaltungen z.B. Lesungen, etc. Durch den Keller‐Wohlfühl‐Platz in jeder Kellergasse bietet sich eine weitere Verknüpfungsmöglichkeit mit dem regionalen Thema „Polt“. In den Polt‐Romanen schreibt der Autor Alfred Komarek über das Pulkautal mit all seinen Stärken und Schwächen und vor allem über die Geschichte und Zukunft der Kellergasse.

Bürgerbeteiligung

Der Dorferneuerungsverein, der Bildungsverein, Schulen und die Bevölkerung werden über zahlreiche Infoveranstaltungen in den Ideenfindungsprozess und in die Planung einbezogen. Die Direktvermarkter werden in das Projekt integriert, um einen Überblick über die regionale Produktpalette anbieten zu können und ausgewählte Produkte für die Keller‐Wohlfühlplätze zur Verfügung stellen zu können.

Auswirkungen auf die Lebensqualität

Regionsbewusstsein wird gesteigert, eine Kommunikations ‐ und Veranstaltungsstätte wird geschaffen, Erhaltung von Kultur‐ und Landschaftsgut, Steigerung der Kellergassenführungen/Polt‐Begleitungen, Radfahren und Wandern durch die Kellergassen (gesundheitliche Aktivitäten) wird gefördert, Regionale Identitätsstärkung über regionale Produkte, Erhöhung der regionalen und wirtschaftlichen Wertschöpfung.

Projektzeitraum

März 2017 bis März 2018

Teilnahmejahr

2016

zurück zur Projektliste

Seite weiterempfehlen: